NON "CONCERT-EDITION 2020"

Das NON freut sich ausserordentlich fest, dir trotz Ausnahmesituation auch dieses Jahr ein einmaliges Openair-Erlebnis bieten zu dürfen.

 

Das NON 2020 wird anders, als du es von den letzten Jahren in Erinnerung hast: Kleiner, dafür über drei Abende und so gemütlich und non-mässig wie unter den gegebenen Umständen nur irgendwie möglich.

  • Stell dir das NON 2020 als Konzertabende vor. Das Openair-Gelände auf dem Sitenrain kann am Donnerstag und Freitag von 18-23 Uhr, am Samstag von 16-24 Uhr genossen werden. (Dieses Jahr gibt es keine Kopfhörer-Disco.)

  • Aufgrund der Vorgaben des Kantons Luzern ist die Besucherzahl pro Sektor auf 100 Personen beschränkt. Am NON 2020 werden zwei gleichwertige Sektoren (pink und türkis) erstellt. Die Sektoren können nicht gewechselt werden, beide bieten dir aber Sicht auf die Bühne, sowie Zugang zu Bar, Essen und WC. In den Sektoren gilt keine Maskenpflicht. 

  • Beim Geländezugang werden die Kontaktdaten aller Besucher*innen registriert (Name, Vorname, Email und Postleitzahl). Die Daten werden nach 14 Tagen wieder gelöscht. Beim Auftreten eines positiven Falls müssen alle Kontaktpersonen in Quarantäne.

  • Wir bitten alle Besucher*innen vorgängig auf checkin.kulturluzern.ch einen QR-Code zu lösen, so dass der Checkin ins Gelände und die Aufnahme der Daten schnell und Datenschutz-sicher erfolgen kann.

  • Kinder zählen zur Anzahl Besucher*innen. Sie brauchen deshalb dieses Jahr (ab 1-jährig) ebenfalls ein Ticket.

  • Das Contact-Tracing steht im Fokus des Bundes. Das NON Openair unterstützt diesen Ansatz und empfiehlt die Swisscovid App, sowie Abstand halten und Hygienemassnahmen.

  • Wir verstehen natürlich, dass niemand gerne auf ein ersehntes Konzert verzichten mag, im Interesse aller anderen Besucher*innen müssen wir euch jedoch dringend dazu auffordern das Gelände nicht mit einem Krankheitsgefühl zu betreten. 

  • Helfer*innen tragen während ihrem Einsatz Schutzmasken

  • Du hast ein Ticket, bist aber verhindert zu kommen? Dann verschenke es jemandem, der gerne kommt.

 

Auch wenn das NON 2020 anders wird – wir freuen uns auf dich!

KONTAKT

hello(at)openair-non.ch

booking(at)openair-non.ch

ticket(at)openair-non.ch

 

ANREISE / PARKPLATZ


Parkplätze haben wir massenhaft – FÜR VELOS. Für Autos leider nicht. Darum schwing Dich aufs Velo oder steig in den Bus Nummer 24, der Dich vom Bahnhof Luzern in sagenhaften 13 Minuten zur Haltestelle „Lerchenbühl“ in Meggen chauffiert. Von da ist‘s nur noch ein Katzensprung, ca. fünf Minuten Fussweg durch den romantischen Weinberg.

mit dem Bus:
Mit vbl-Bus 24 Richtung Meggen Tschädigen/Gottlieben, 12 Minuten ab Bahnhof Luzern bis Bushaltestelle Lerchenbühl.

Der Nachtstern N4 bringt dich wieder sicher zurück in die Stadt. Abfahrt ab Bushaltestelle Lerchenbühl, 10 Minuten bis Luzern Bahnhof.

mit dem Velo:
Je nach Kondition und Velo in 10-30 Minuten ab Bahnhof Luzern erstrampelbar.

mit dem Auto:
Auf dem Gelände gibt‘s wirklich keine Parkmöglichkeit! Siehst du trotzdem keine Alternative, empfehlen wir dir das Auto beim Strandbad Lido (Verkehrshaus) abzustellen und von dort auf den Bus umzusteigen.

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Leider können wir dir auf dem NON-Gelände keine Schlafmöglichkeit (weder Betten noch Zeltplätze) anbieten. Willst du trotzdem in unmittelbarere Nähe übernachten, empfehlen wir dir den Campingplatz Lido (am besten frühzeitig reservieren). Für Gäste gibt es dort ein gratis ÖV-Ticket, womit du mit dem vbl-Bus 24 in nullkomanix auf dem Sitenrain bist.

© 2019 by Openair NON

  • Grau Icon Instagram
  • Grau Facebook Icon