Menu
  • header
  • header_04
  • header_02

NON-Openair

 

Freitag, 30. September & Samstag, 1. Oktober 2016

Bio-Weingut Sitenrain, Meggen

Faber / Friend / Loéfen / Long Tall Jefferson / Maple Tree Circus / Jezebel The Man / DJs

Grill / Köstlichkeiten aus dem Garten / Luzerner Bier

Dieses Jahr ist ein gutes Jahr!

Wieso nur einmal NON-Freude, wenn es auch die doppelte Portion gibt? Das haben wir uns auch gefragt und haben kurzerhand entschlossen, dass es am Freitag ein NON im kleinen Stil gibt: Getränke und Essen (reduzierte Auswahl, gut für Unentschlossene) und zwei Konzerte. Und zwar von 18 – 22 Uhr, der perfekte Ausstieg aus dem Büro oder eben Einstieg ins Wochenende.

Das NON findet 2016 zum fünften Mal statt – und bekommt eine neue Bühne. Gwundrige schauen am besten schon am 19. und 20. August auf der Lidowiese in Luzern vorbei, da steht das gute Stück und wird vom Funk am See bespielt.

Fr, 30.09.: 18 – 22 Uhr

Sa, 01.10.: 14 – 24 Uhr


NON-chalant
Das NON ist ein kleines, aber feines Gratis-Openair. In gemütlichem Ambiente lädt es Wein- und Biertrinker, Musikliebhaber, Kinderwagenbesitzer und Anwohner ein, Live-Konzerte auf dem Bio-Weingut Sitenrain in Meggen zu geniessen.

NON-plusultra
Die Bühne ist selbstgebaut, das Gemüse stammt aus eigenem Anbau, das Bier kommt aus der Leuchtenstadt Luzern und das Fleisch vom Holzgrill beziehen wir vom Ueli-Hof. Alle Helfer sind nette Kerle & flotte Mädels aus unserem Freundeskreis.

NON-konform
Das NON besitzt weder einen Geldspeicher, noch einen Goldesel. Nichts desto trotz ist das Openair gratis und die Preise für Getränke und Essen sind Studentenbudget-freundlich. Auch auf die Unterstützung der Bands sind wir angewiesen, denn neben Ruhm, Ehre und dem besten Publikum können wir leider (noch) keine 6-stelligen Gagen auszahlen. (Aber der Backstage-Bereich war bisher immer sehr beliebt.)

NON-sense
Ja, das NON macht keinen Sinn – ohne DICH! Darum, pack Deine liebsten Freunde und Dein Grosi ein und geniesse einen unvergesslichen Tag mit Blick auf den Vierwaldstättersee und in die Alpen.

NON-stopp
Okay, das ist etwas geblöfft. Natürlich werden wir die Lautstärke pünktlich zur Nachtruhe zurückdrehen. Aber das ultimative NON-Feeling hält noch lange an, versprochen!

Und sonst so
Alles andere erfährst du über unsere Facebook-Seite. Noch Fragen?