top of page
non123.jpeg

Programm

Freitag, 20. September 2024

17:00 – 02:00 Uhr
LOSUS REYNOSO
DOMI CHANSORN
STRANGE MODES
JESSIQUOI

DJ DINODINO / DJ CAMPINGPONG

Samstag, 21. September 2024

11:30 - 16:00 Uhr
Familienprogramm
ALBISSERS BUNTWÖSCH
FLOPPY UND TRESCHTER
DIE KULTURSCHACHTEL
ZIRKUSARTIST:INNEN
SCHMINKEN

16:00 - 02:00 Uhr
THE BROOTS
KUSH K
THE PLANET EARTH ALLSTARS BAND
STARRLIGHT
KARL KAVE & DURIAN

DJ JUBIA 3000 / DJ EDIN 4000

Acts

Familien-Programm

non148.jpeg
non147_edited.jpg

Essen und Trinken

Neben den Musiker*innen auf der Bühne gibt es einen weiteren Hauptakteur: den besten Wein, direkt produziert aus den Trauben rund um das Festivalgelände. Die preisgekrönten Weine des Bioweinguts Sitenrain werden beim Festival in echten Weingläsern serviert.

Unser Barteam stellt jedes Jahr ein beeindruckendes Angebot an verschiedenen Weinen, regionalen Bieren und spannenden Drinks zusammen.

Unser kulinarisches Angebot beim NON Openair ist genauso sorgfältig ausgewählt und  vielfältig wie die Musik auf der Bühne. Wir legen grossen Wert auf Qualität und Frische und verwenden ausschliesslich Bio-Zutaten für unsere Gerichte. Unser Küchenteam bereitet alles frisch vor Ort zu, damit ihr ein unvergessliches Geschmackserlebnis geniessen könnt!

Tickets

Tickets sind nur über den Petzi-Vorverkauf erhältlich.
Es gibt KEINE Abendkasse vor Ort.

Für den Samstagnachmittag benötigen Kinder ab 3 Jahren neu auch ein Ticket.
Am Freitag und Samstag Abend (ab 18 Uhr) sind Kinder in Begleitung ihrer Eltern gratis und benötigen kein Ticket.

AGB

Location

KONTAKT

hello(at)openair-non.ch

booking(at)openair-non.ch

ANREISE / PARKPLATZ

Parkplätze haben wir massenhaft – FÜR VELOS. Für Autos leider nicht. Darum schwing Dich aufs Velo oder steig in den Bus Nummer 24, der Dich vom Bahnhof Luzern in sagenhaften 13 Minuten zur Haltestelle „Lerchenbühl“ in Meggen chauffiert. Von da ist‘s nur noch ein Katzensprung, ca. fünf Minuten Fussweg durch den romantischen Weinberg.

mit dem Bus:
Mit vbl-Bus 24 Richtung Meggen Tschädigen/Gottlieben, 12 Minuten ab Bahnhof Luzern bis Bushaltestelle Lerchenbühl.

Der Nachtstern N4 bringt dich wieder sicher zurück in die Stadt. Abfahrt ab Bushaltestelle Lerchenbühl, 10 Minuten bis Luzern Bahnhof.

mit dem Velo:
Je nach Kondition und Velo in 10-30 Minuten ab Bahnhof Luzern erstrampelbar.

mit dem Auto:
Auf dem Gelände gibt‘s wirklich keine Parkmöglichkeit! Siehst du trotzdem keine Alternative, empfehlen wir dir das Auto beim Strandbad Lido (Verkehrshaus) abzustellen und von dort auf den Bus umzusteigen.

ESSEN und TRINKEN

Niemand muss hungern oder dursten am NON. Es gibt ein breites Angebot an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränke an der Bar.  Dazu zaubert die Küche verschiedene vegetarische Menüs für Gross und Klein.

ZUGANG und GELÄNDE​

 

Für Personen im Rollstuhl bzw. Personen mit einer Gehbehinderung ist der Zugang zu den meisten Bereichen des Geländes möglich. Es gibt eine rollstuhlgängige Toilette. Da der Zugang mit dem Auto nicht möglich ist, bitten wir Personen, welche auf Unterstützung für die Anreise angewiesen sind, uns vorgängig zu kontaktieren
( hello(at)openair-non.ch ).

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEIT

Leider können wir dir auf dem NON-Gelände keine Schlafmöglichkeit (weder Betten noch Zeltplätze) anbieten. Willst du trotzdem in unmittelbarere Nähe übernachten, empfehlen wir dir den Campingplatz Lido (am besten frühzeitig reservieren). Für Gäste gibt es dort ein gratis ÖV-Ticket, womit du mit dem vbl-Bus 24 in nullkomanix auf dem Sitenrain bist.

SCHÜTZE DEIN GEHÖR


Das Festival findet mit einem maximalen Schallpegel von 100 dB(A) statt. Wir machen darauf aufmerksam, dass das Gehör durch hohen Schallpegel geschädigt werden kann. Ohrstöpsel werden an den Bars gratis verteilt.

 Galerie 2023

Freitag

Samstag